Washington, D.C./Nahverkehr

From Wikimania 2012 • Washington, D.C., USA
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Washington, D.C./Transportation and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎Nederlands • ‎Zazaki • ‎azərbaycanca • ‎español • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎slovenčina • ‎македонски • ‎עברית • ‎العربية • ‎ქართული • ‎中文(繁體)‎
   All- gemeine Informa- tionen      Ge- schichte      Topo- grafie und Klima      Ver- kehr      Sehens-würdig- keiten      Kultur und Sport      Touris- ten- attrak- tionen      Wohin etwas Essen gehen?      Wohin etwas Trinken gehen?      Tele- kommuni- kations- anbieter    

Nach DC

Washington ist ein komfortabler Platz für eine internationale Konferenz mit einer Vielzahl an Verkehrsmöglichkeiten.

Luftweg:

Eine Karte der Amtrak-Linien

Bahn: Amtrak fährt von Union Station, bedient von Acela Express, Capitol Limited, Cardinal, Carolinian, Crescent, Northeast Regional, Palmetto, Silver Meteor, Silver Star und Vermonter. Regional ist Washington erreichbar durch MARC Train und Virginia Railway Express.

Bus: Es zahllose erschwingliche, nonstop fahrende, mit WLAN ausgerüstete Busse zwischen Washington und New York City. Bolt Bus und DC2NY nehmen beide Passagiere nahe der Union Station und DC2NY auf, wie auch am Dupont Circle. Tripper Bus und Vamoose haben Haltestellen in Bethesda, Maryland und Rosslyn, Virginia.

Straßen: Washington ist auch ein Knotenpunkt des nationalen Highway-Netzwerkes, was es für Teilnehmer komfortabel macht, zur Wikimania zu fahren. Die Interstate 495, the Capital Beltway, fährt rund um DC und die Interstate 95 verbindet DC mit den Nordkorridorstädten und dem Südosten der Vereinigten Staaten. Zu den Städte mit einer maximalen Entfernung von fünf Fahrstunden gehören Baltimore (1 Stunde), Richmond, Virginia (2 Stunden), Philadelphia (3 Stunden), Pittsburgh (4 ½ Stunden), New York City (4 ½ Stunden), Raleigh, North Carolina (4 ½ Stunden).

Nahverkehr

Metrostationen in DC sind für ihre hohen, gewölbten Decken bekannt.
  • Washington Metro: Ein bequemer und erschwinglicher Weg, um ins Herz von DC zu gelangen. Die Preiszonen kosten von $1,60 bis $5,00, abhängig von der Tageszeit und der zurückgelegten Strecke.
  • Metrobus: Ein Bussystem mit Haltestellen überall in der Washingtoner Metropolregion. Die Preise variieren basierend auf der Buslinie, $1,75 mit Bargeld und etwas weniger, wenn Du die SmarTrip Card verwendest. Expressbusse zum Flughafen kosten $6,00.
DC Circulator im Georgetown-Bezirk, mit Routen entlang M St und Wisconsin Ave NW; verbindend mit der Innenstadt von DC.
  • DC Circulator: Ein Bus, der verschiedene bekannte Bezirke miteinander verbindet. Fahrpreis: $1.
  • Capital Bikeshare: Capital Bikeshare ist ein Fahrrad-Sharing-System in Washington, D.C. und Arlington County, Virginia. Eine Ein-Tages-Mitgliedschaft kostet $5,00, eine Fünf-Tages-Mitgliedschaft kostet $15 und die Nutzungsgebühren hängen von der Nutzungsdauer ab.
  • Taxis sind leicht verfügbar und verwenden Taxameter. Der Starttarif ist $3,00 für die erste 1/6 Meile und $0,25 für jede weitere 1/6 Meile. Der Maximaltarif ist $19. Die Telefonnummern zweier Taxidienste lauten (202) 387-6200 und (202) 829-4222. (Taxitarifrechner (englisch))
  • Laufen ist eine andere gute Option, um zu vielen Plätzen zu gelangen. Washington ist eine höchst fußgängerfreundliche Stadt.

References

  1. About Reagan National, Metropolitan Washington Airports Authority
  2. Dulles International Airport, Metropolitan Washington Airports Authority (englisch)
  3. Nonstop Flights, BWI Airport (englisch)